Mitten drin statt nur dabei — 28.12.18 19:00

Heute mit einem reduzierten Küchenangebot. Die Frauschaft ist am vorbereiten des Silvester Gala Dinners. Es gibt Chili con Carne mit Reis und Brot, die Hot Dogs mit hausgemachter Currysauce und die Rindfleischwurst mit Senf und Brot.
Wir danken für euer Verständnis.

Mitten drin statt nur dabei, Wollen und Dürfen, aber nie Müssen, lautet unsere Devise an den Freitagen für Paare und Singles.

Paare können an den Freitagen einen einzelnen Herrn mit nach oben nehmen, wenn dieser bei ihnen bleibt und auch mit ihnen wieder nach unten kommt. Spannend und beliebt ist auch das Untergeschoss. dorthin folgen die einzelnen Herren den Paaren oder Damen, aber sie kommen nicht von sich aus auf die Matten und sie langen niemanden unaufgefordert an.
Wir wollen keine einzelnen Herren an den gemischten Freitagen und Samstagen oder an den Sonntagen oben auf der Galerie. Damit es allen klar ist: wir verweisen einzelne Herren des Clubs, wenn sie unerlaubt auf die Galerie gehen oder alleine oben bleiben, wenn sie ein Paar oder eine Dame mit nach oben genommen hatte.

Paare, die sich einzelnen Herren gerne zeigen, diese provozieren oder animieren und vielleicht mit einbeziehen wollen, gehen ins Untergeschoss. Auf die lange Liege links oder hinter das Absperrgitter rechts. Aber auch dort gilt: Auf die Liege oder Anfassen nur auf Einladung des betreffenden Paares.

Wir wollen mehr Party machen. Wir möchten das Schaffen neuer Kontakte erleichtern und zum Tanzen animieren.
Es ist einfacher und gewohnter, die Dame oder den Herrn, der ihre Aufmerksamkeit erregt hat, um den nächsten Tanz zu bitten. Das geht vielen einfacher als das simple Ansprechen. Dafür fehlen vielen die Worte.

Schwingt das Tanzbein. Bitte bitte bitte!

Grundsätzlich sollen alle Paare, Damen und Herren, die im Cat walk um die Spiegelbühne sitzen, um den nächsten Tanz gebeten werden dürfen – von den Herren oder von den Frauen. In der Orangerie herrscht grundsätzlich immer auch Damenwahl. Aber ob die oder der Angesprochene dann annimmt, ist deren oder dessen Entscheidung.

Und auch wie sich das weiter entwickelt, ist jedem selbst überlassen. Bei uns in der Orangerie ist alles möglich, aber nichts muss. Wir sind der Meinung, dass das Tanzen eine einfachere Kontaktaufnahme ist als das direkte Ansprechen hinten in der Lounge. Da fehlen vielen die Worte.

Apropos Lautstärken: Bis um 22.30 Uhr spielen wir Hintergrundmusik zum gediegenen Dinner. Präsent, aber nicht laut. Ab 22.30 heben wir die Lautstärke an, denn getanzt wird erfahrungsgemäss nur, wenn die Musik dominierend laut ist. 

Wir regeln den Restaurantbereich nach Möglichkeit leiser, aber es ist der gleiche Raum wie der Catwalk, leise wird es bis um 0.30 Uhr nicht sein.

Danach spielen wir ein Mix aus Hintergrund und Tanzmusik, je nach Bedarf. Aber die Musik darf nicht so laut sein, dass sie auf der Galerie als störend empfunden wird.

In der Lounge ist den ganzen Abend über die Musik dezenter

Verena und das Team der Orangerie

Kommentare

×
Thumb_6f6bd21d9d

Hallo Urs
haben aus Versehen 4 Personen angemeldet. Wir kommen jedoch nur zu zweit. Kannst du das in der Anmeldung noch richtig stellen?

Danke
lg M&T

Luisa · 2018-12-22 09:48:53 +0100
×
Thumb_a4b58aeb77

alles Paletti

×
Thumb_1a03193b34

Hi zusammen! Wir suchen eine attraktive Sie oder Ihn zwischen 30-40 für einen erotischen Abend zu dritt... einfach pn 😜

×
Thumb_2190865f7b

Saya gute besserung!!!-))))

W_M · 2018-12-28 18:50:23 +0100
×
No_pic_thumb

Ist wohl doof erst um 24:00 zu erscheinen?

×
Thumb_0cabdaba92

Hallo Urs, meine Maus ist krank geworden. Wir müssen leider absagen

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.