Unser Gästebuch

Schreib uns einen Eintrag in unser Gästebuch. Was denkst du über unseren Club, hast du Vorschläge zur Verbesserungen, Ideen oder Kritik? Wir wollen sie hören!

Wir lieben kontroverse Diskussionen, wir möchten eure Wünsche und Vorstellungen kennen und wir arbeiten permanent an unserer Leistung unseren Gästen gegenüber. Wir nehmen unsere Gäste ernst und respektieren ihre Meinung, auch wenn wir sie nicht immer teilen.

Kontaktwünsche gehören unter Kontakte und bitte keine Mailanschriften oder Links auf andere Internetseiten, Danke.


Avatar_a4b58aeb77

Mit und ohne Eier

Wenn die einzelnen Herren als Gruppe angegriffen werden, dann sind leider oft die gleichen unter Beschuss, die bösen Ausländer. Die Südbalkanesen, Ostblöckler, Afrikaner oder Sandneger und so weiter. Die haben eine andere Mentalität, sind Frauen gegenüber zu selbstbewusst, die sind unbeholfen, fragen seltsam in schlechtem Deutsch und sind schrecklich Testosteron gesteuerte potentielle Übeltäter. Oder sie fragen sogar mit den Händen, weil sie es anders nicht können, diese Grabscher!

Mich interessiert dann, wer diese Gruppe oft vehement angreift. Sind es die Paareherren oder grundsätzlich die Frauen. Und wenn eine Dame am Zahlen ist und strahlt, frage ich auch oft, woher das satte Lachen kommt. Dann ergibt sich auch die nächste Frage. Mit einem Ausländer oder mit einem Einheimischen? Da meinte eine letzthin lachend, der fragte mich nicht vorher, ob er darf, sondern nachher, ob er gut gewesen ist. Der Saubock der, aber deswegen bin ich ja hier. Dass der Paaremann das anders sieht, ist auch logisch, aber eben. Dass gewisse Ausländer eher Eier gesteuert sind, meine ich zu wissen. Aber deswegen sind sie nicht unbedingt Grabscher, Monster oder potentielle Übeltäter. Vielleicht sind sie einfach mehr motiviert und das stört nicht alle Damen, oder? Und schlecht im Deutsch, auch egal, das kann ich selber, meinte eine Schöne. Ich will das Kribbeln mit einem testosteron gesteuerten Ausländer und das habe ich mit dem emanzipieren Softie weniger, der mich fragt, ob er es so machen darf oder nicht.

Wenn ich die letzten Gästebuchbeiträge lese, erfasst mich der Grimm. Ich bin nicht so glatt wie Urs, ich reiss den Mund auf. Diese Ausländer am Samstag haben mir bis auf eine Ausnahme alle gefallen Und der, den wir nun aufs Schafott binden wollen wegen seinem Grabschen, war nach meinem Anschiss lieb und handlich, aber potent. Der hatte Eier, eben. Hätte ich das zusammen mit der betroffenen Dame machen können, hätte es auch für diese Frau Sinn gemacht. Notabene auch eine Ausländerin, die das Gefühl hatte, dass das ihr passiert ist , weil sie Ausländerin ist. Nochmals falsch, ich glaube nicht, dass sich der ihr gegenüber anders verhalten hat als gegenüber anderen Damen. Wer weiss, vielleicht hätte der auch mir ans Bein gelangt. Dann hätte er aber sofort begriffen, dass das bei uns nicht toleriert wird. Lieb, aber bestimmt.

es liebs Grüessli

Verena
(korr.Urs)


Avatar_e026fbdfef

gemischter Herrenüberschuss 13.10.18

schliesse mich an youngcouple95 an... für unseren 1. besuch auffallend viele herren, die wie bestellt und nicht abgeholt rumlungerten. schamlos wurde auch meine begleitung von einem vogel ungehemmt angelabbert.
pyjama-hosen wurde auch gesichtet - muss das sein...?

Und noch zu doobie79:

Dein Mitfühlen, was den Herrenüberschuss anbetrifft, ist nicht zutreffend. Wenn du das so siehst, bist du am falschen Abend in der Orangerie gewesen. Es gibt auch reine Paareabende. Und dass die Herren unten im UG sind, ist gewollt, denn sie dürfen alleine nicht auf die Galerie. Echt verwegen dünkt mich deine Bestürzung, dass einer deine Begleitung schamlos und ungehemmt angelabbert hat. Das ist für die Schalterhalle einer Bank inakzeptabel. Aber die Orangerie ist und will ein Swingerclub sein, in dem sich alle Du sagen und wo Herren oder Damen das Wort auch an eine Frau in Begleitung richten dürfen. Gell, das ist grauenhaft….

Wir mögen alle eine gewisse Toleranz und eine selbstbewusste Wehrhaftigkeit. Wir eilen sofort zu Hilfe, wenn das nötig ist. Aber das ich meine und glaube nachher ist auch nicht gerade kultivierend und die Pyjamahosen, oh Gott wie grausam, kommt aus dem Katalog für sexy Männermode. Mit Stiefel getragen, echt geil. Aber eben.

En liebe Gruess und Danke allen, die hier die Kontroverse führen. Auch wenn ich manchmal Dinge giftig richtig stelle, mag ich diese Meinungsbildung. Zwei auf 129 Personen die bellen, geht doch noch, oder?

Urs


Avatar_3744ab909e

gemischter Herrenüberschuss 13.10.18

Wir besuchten den gemischten Abend in der von uns geliebten Orangerie. Es war nicht das erste Mal dass wir an einem gemischten Abend da waren, aber es wird das letzte Mal gewesen sein. Unter gemischt verstehen wir in einem Verhältniss stehende Single Herren zu den Paaren, leider ähnelte der gestrige Abend aber eher einem Herrenüberschuss. Was bei uns sehr verstörend wirkte waren die Kleiderordnung der einzelnen Herren, verwaschene Shirts, ausgeleierte Boxershorts und Flip Flops wie direkt vom Strand. Ebenfalls fiel uns auf dass vereinzelte Herren sich selbstständig und alleine ins Obergeschoss geschlichen haben. So wie uns zu Ohren kam hatte es gestern ein Paar welches den ersten Clubbesuch erleben wollte, leider kam es zu einer ungefragten Berührung zwischen den Beinen. Sie verliessen den Club verständlicherweise sofort und werden wahrscheinlich nach einer solchen Erfahrung keinen weiteren Club mehr besuchen was wir sehr schade finden. Wir besuchen die Orangerie sehr gerne und werden sie auch weiter besuchen, mit der Bitte dass man bei der Männerauswahl besser selektieren sollte.

Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil!

Der gemischte Samstag ist die Party, die keinen festgelegten Anteil einzelne Herren zu Damen hat. Weil es Damen und Paare gibt, die das so wollen. Parties mit einem regulierten Herrenüberschussparties haben wir auch, aber der gemischte Samstag ist nun definitiv nicht diese Veranstaltung.

Und bitte seht euch die wirklichen Zahlen an. Wir hatten 41 Paare, 4 einzelne Frauen und 43 Herren! Dieses Verhältnis ist kein Herrenüberschuss, der müsste 1:5 bis 1: 10 sein! Wir hatten, das sind die Zahlen von der Kasse und nicht von den Anmeldungen, denn die sind immer unvollständig, rechnen wir: Gesamt: 45 Damen und 84 Herren. Das ist weniger als 1:2, davon träume alle anderen Swingerclubs für einen gemischten Abend. Das gilt als das ideale Verhältnis Damen zu Herren, das viele Damen aus den bekannten Gründen suchen. Oder kommt an die Hot chili, dort hat es keine einzelnen Herren oder an einen anderen Paareabend oder wenn es die falschen Herren waren, an die Hot chili con Carne. An dieser Party sind alle einzelnen Herren unter 40 und ohne Übergewicht.

Wir hatten nachweisbar einen Neuling unter den Gästen, ein einzelner Herr Ende Vierzig, ein eher aggressiver Kerl, der uns zum ersten Mal besucht hat. Der hat dieser jungen Frau ans Bein gelangt, seine Worte und nicht an die Muschi, ihre Worte. Was Sache ist, wissen wir nicht. Aber wir wissen, dass dieses Paar sich angezogen hat und diesen Vorfall erst an der Kasse gemeldet hat. Es ist völlig blöd, so was nicht sofort zu melden, denn dann schmeissen wir den Kerl raus. Wir machen die Gegenüberstellung und die wird zeigen, was Sache war. Zufälligerweise wusste eine Mitarbeiterin, wer der Schuldige ist und Verena hat den geholt und böse zur Rede gestellt. Er beteuerte, der Dame ans Bein und nicht an die Muschi gelangt zu haben. Die sollen auch nur wieder kommen, wenn sie ein gewisses Mass an Toleranz und Wehrhaftigkeit mitbringen. Wir akzeptieren nie, dass Frauen ungewollt angelangt werden, aber wir sind nicht die Kasse im Supermarkt! Es hat im Swingerclub eine gewisse Nähe, die bei Neulingen zu solchen blöden Taten führen kann.

Wir verstärken systematisch unsere Präsenz unten im UG, weil dieser Raum oft angenehmer und auch spannender ist als die Galerie. Und wir erziehen unsere Pappenheimer hart. Aber es sind Männer mit Wünschen, das wollen die Frauen so! Und bitte, wir hatten eine Person, Sandra an diesem Samstag, die mehrheitlich nur die Runden gemacht hat, wir waren nicht unterdotiert. Sie hätte sofort eingegriffen!!!!

Und dann zur Kleiderordnung: Wir hatten den Dresscode mit den Boxershorts, was sich nicht bewährt hat. Diese Boxershorts waren teilweise so zu weit, das Wesentliches unten rausgehangen hat. Und auch verwaschen und uralt. Aber das sehen wir nicht an der Türe, das sehen wir erst später! Daraufhin habe ich die Kleiderordnung geändert. Erlaubt und gewollt sind Jeans, Stoffhosen, lange Hosen aber bitte keine schlabbrigen Unterhosen mehr. Die langen Hosen stehen den meisten Herren besser als Unterhosen. Ob verwaschen oder nicht? Der eine findet das schön, ich auch nicht, aber auf das Einfluss nehmen zu wollen ist schwierig, denn wir wollen auch keine harte Türe machen, die keiner begreift, weil sie auf launischem gefällt mir oder nicht basiert.

Und noch zu doobie79: Dein Mitfühlen, was den Herrenüberschuss anbetrifft, ist nicht zutreffend. Wenn du das so siehst, bist du am falschen Abend in der Orangerie gewesen. Es gibt auch reine Paareabende. Und dass die Herren unten im UG sind, ist gewollt, denn sie dürfen alleine nicht auf die Galerie. Echt verwegen dünkt mich deine Bestürzung, dass einer deine Begleitung schamlos und ungehemmt angelabbert hat. Das ist für die Schalterhalle einer Bank inakzeptabel. Aber die Orangerie ist und will ein Swingerclub sein, in dem sich alle Du sagen und wo Herren oder Damen das Wort auch an eine Frau in Begleitung richten dürfen. Gell, das ist grauenhaft….

Wir mögen alle eine gewisse Toleranz und eine selbstbewusste Wehrhaftigkeit. Wir eilen sofort zu Hilfe, wenn das nötig ist. Aber das ich meine und glaube nachher ist auch nicht gerade kultivierend und die Pyjamahosen, oh Gott wie grausam, kommt aus dem Katalog für sexy Männermode. Mit Stiefel getragen, echt geil. Aber eben.

En liebe Gruess und Danke allen, die hier die Kontroverse führen. Auch wenn ich manchmal Dinge giftig richtig stelle, mag ich diese Meinungsbildung. Zwei auf 129 Personen die bellen, geht doch noch, oder?

Urs


Avatar_eb533baafd

Das (schwierige) Leben als Neuling....

Kennt Ihr das? Man(n) ist jung, hat Fantasien, die aber wohl nie Wirklichkeit werden, weil die bessere Hälfte strikt dagegen ist?

Man(n) / Frau wird älter, Entwicklungen finden statt und Bedürfnisse ändern sich?

Genau da bin ich jetzt! Ich kann es mir kaum vorstellen, aber es ist tatsächlich so, meine Freundin will nach 15 Jahren Beziehung gemeinsam mit mir die nächste Phase der «Evolution» einleiten. Swingen!

Na, was denkt ihr nun, wer hat «Schiss»? Richtig, der «Typ» der mal wilde Fantasien hatte! 😉

Ich habe die grösste Lust aber wohl gerade eine absolute Blockade im Kopf und dass auch noch als rational denkender Mensch!

Meine Freundin ist bisher meine einzige weibliche Bekanntschaft, mit der ich Intimitäten ausgetauscht habe (ja das gibt es echt!) Und jetzt heissts auf einmal (und voller Freude und sogar etwas stolz) Sex mit fremden Frauen? Wie soll den das gehen? Küssen? Flirten?

Es ist nicht die Angst von dem «drumherum» (Vertrauen, Eifersucht, etc.) sondern von dem (möglichen) eigentlichen Kontakt, dem Austausch von Zärtlichkeit und Sex!

Wisst ihr was ich meine? 😊

Wer war schon in derselben Situation? Alles geklärt und alles erwünscht, aber der Schalter «go» kann aus unbekannten Gründen (noch) nicht betätigt werden?

Um hier alles im Detail zu erläutern ist wohl kein Platz, aber ich habe gesehen, dass es möglich ist private Nachrichten zu senden. Daher hoffe, ich so die eine oder andere Antwort von den «Machern» zu erhalten?

Beste Grüsse
Pas, ohne Tan 😉

Ps:

Die ganzen Tipps etc. habe ich natürlich gelesen, aber mein Kopf kommt bezüglich diesem Thema nicht aus dem «Sturm-Modus».

Du triffst mit Deiner Frage den Nagel auf den Kopf

Den ganz grossen Nagel, mindestens 20 Zentimeter Durchmesser, du kannst ihn blind und betrunken nicht verfehlen. Das was du schreibst, kennen fast alle ehrlichen Männer. Es gibt die Mutigen aus Blödheit, die sehen die Gefahr nicht und die mutigen, die Ängste abwägen und dann knüppelhart das machen, was sie als machbar und richtig erachtet haben. Die Ersten sind die jungen und die Zweiten die älteren, meistens wenigstens. Aber das braucht Zeit und Überwindung. Denn Männer müssen nicht nur wollen, sie müssen auch noch können und das macht es in der heutigen Zeit so schwer, ein richtiger Mann zu sein. Der knallharte geschäftlich oder beruflich super erfolgreiche Softie, der die Frau zu Hause fragt, was er in die andere Hand nehmen soll. So in Etwa und nun muss dieser verantwortungsvolle Mann, jung aber in der Beziehung älter plötzlich Risiken eingehen, die er nie abwägen kann, weil er den Umgang mit dieser Versuchung nicht gewohnt ist. Eine andere Frau, Lippen, Brüste, eine zarte Muschi, die anders riecht, sich anders anfühlt und die andere Wünsche hat, oh Gott.

Vielleicht ist die andere aktiv und nimmt, oder passiv und erwartet und du weisst nicht, welchen Finger du nehmen sollst. Das hat nichts mit mutlos oder antriebslos zu tun, das ist schlicht eine fast unlösbare Aufgabe, wenn du den gleichen Anspruch an dich stellst, den deine Freundin von dir erwartet. Sie hat es viel einfacher. Wenn sie will, gibt sie sich. Sie zeigt sich, das macht schönen Frauen immer Spass, lässt mehr Nähe zu, von einer Frau oder einem Mann oder beidem, spürt ihre Erregung und macht, wozu Frauen so süss und unwiderstehlich sind. Das wird charmant vorgetragen, das reisst der anständigen Frau die Beine auseinander und sie lacht und ist glücklich und hat den Plausch und einen Freund, der dem staunend zusieht. Und so das einzig richtige macht. Er lässt zu und erlebt, kriegt Angst und Herzklopfen, wird erregt, staunt, dass er das der Freundin gönnt, dass ihn das grausig geil macht, die Sau die und er weiss instinktiv, dass sie sich ihm zuwenden wird, wenn diese Woge für den anderen Mann über sie geschwappt ist. Das machte ihm bewusst, wie innig er sich mit dieser Frau verbunden fühlt.

Und diese Erfahrung macht dich freier. Du magst ihre Art der Provokation, des sich Einbringen. Du beobachtest deine Freundin ganz genau. Vielleicht die Nippel steil, die Muschi glänzt, es „fützelet“ und plötzlich bist du nicht mehr das „Opfer“, sondern der Täter, weil du auf die andere Frau eingehst, die das von dir vielleicht erwartet. Du weisst, was auf dich zukommt, was du beim anderen Mann auslöst. Dass der geil wird, wenn du es seiner Frau geil machst, sie zärtlich hältst, sie küsst, ehrlich nimmst und dass seine Frau, die du gerade verwöhnst, ihm das mit Liebe und schamlosen Sex zurück geben wird. Das Schweinchen, keine Unterhosen unter dem Mini, die Brüste auf vollgeil, der Hals adrett gestreckt, den schönen Kopf ganz oben – wer jetzt, deine Freundin oder die fremde Frau?

Das ist swingen. Du Pas hast den schwierigeren Teil. Aber er lohnt sich.
Gruess Urs


Avatar_d88c10655b

Für mich als Mann fraglich!

Was für mich als Mann (für manchen Mann unverständlich) komisch ist, ja sogar fraglich, ist, dass sich die meisten Fotos hier um Hintern, Brüste oder Genitalien drehen. Sorry, aber ich habe kein Sex mit einem Affe mit geilem Body. Auch wenn es hier um Sex geht, dreht sich alles nur um Körperteile. Finde ich abstossend. Wünsche von mind. 20cm und 5cm Durchmesser. Genau diese Schwänze halten es sicher länger aus, oder stossen sogar noch ein bisschen den Gebärmutterhals hin und her. Super geil. Auch sind wir Männer nicht in der Lage uns auf eine Frau einzulassen und ihr die sexuelle Aufmerksamkeit zu schenken. Männer aus längeren Beziehungen werden mich verstehen. Warum geht es nicht einfach mit dem Gesicht? Das ist ja schliesslich der Sympathieträger und löst Interesse erst aus. Gut, mancher Mann fickt vielleicht auch alles was Brüste und ein Arsch hat. Haben Affen eben auch!!!! Sorry wo sind wir hier. Pornoschauhaus?!

Was hier geschrieben steht ist meine persönliche Meinung. Die Soll nicht auf genaue Personen hindeuten!

Du störst dich an den Klischees und labst dich selber in welchen. Das zeigen der Vorzüge ist ein Klischee, die vermeintlichen 20 Zentimeter ein anderes und die Brüste gehören seit jeher in diese Betrachtungsweise, weil sie für den Sex keine unmittelbare Bedeutung haben. Das machen übrigens auch die Affen, nicht nur die Bonobos. Die meist extrem auf Äusserlichkeit getrimmten weibliche Geschlechtsteile sind für uns frappant und komisch. Es sind dort nicht die Herren, die sind meist normal sondern die Weiblein, die mit übergrossen und leuchtend roten Schamlippen um die Gunst der Männchen buhlen.

Ich sage dir gerne, warum viele weniger das Gesicht zeigen. Die Scham, die Angst vor dem erkannt werden, Zwänge beruflicher Art und bei vielen die Gattin oder der Gatte zu Hause, die oder der keine Ahnung hat. Ich verrate dir auch gerne, dass die Liga der 20 Plus keine grosse ist, den normal gebaute und nicht überdehnte Muschis brauchen keine Monsterschwänze, die meist nur schmerzen oder wirkungslos in der Tiefe wühlen und wenig Wirkung zeigen. Die sind nur fotogen und für die Kennerinnen nicht erstrebenswert. Das sieht man den Anzeigen nicht an, aber das wissen die Insiders der Orangerie. Für das Gesicht gibt es immer der richtige Moment. Schreib und zeige deines, wenn du es nicht als Profil verwenden willst, beim zweiten Mail, nach ihrer Antwort. Was du machst mit dem Gesicht ist sicher erfolgreicher, aber eben nicht für alle eine praktikable Lösung.

Und nichts gegen die Affen. Die machen das gar nicht so schlecht. Die haben den Swingerclub bei sich zu Hause auf dem Baum. Nur ein Bruchteil der Jungen sind Kinder des dominanten Männchens. Aber das weiss der nicht, Affe sei Dank.


Avatar_54933b8a74

Die Hot Chillies vom 14.9. war ein Highlight

Liebes Team,

Es hat uns sehr gut gefallen und Ihr habt einen sympatischen und hervorragenden Job gemacht. Wohlfühlfaktor "HOCH" :-)

Es hatte so viele schöne Menschen und wir trauten uns nicht die an zu sprechen, wir werden uns das nächste mal vermutlich mehr trauen... Oder sind froh wenn andere auf uns zu kommen ....

Weit nach Mitternacht dann unten in der Grotte haben wir so ziemlich geil in einer 6er Gruppe mitgemacht. Das war Endgeil. Die Wunderhübsche Dame mit sehr kurzen Haaren und den coolen Tatoos würden wir sehr sehr gerne wieder mal treffen. Wir haben leider den Namen nicht... Unsere Sie und auch ich waren von ihr total angetan..

Also, bis zum nächsten mal...
Cathay Lovers

Bitte bitte ansprechen und ansprechen lassen. Hemmungen sind völlig unangebracht, überwindet euch und bringt euch ein, das garantiert die heissen Momente viel einfacher, als alle meinen.

Alle Gäste sind aus den gleichen Gründen anwesend. Vielleicht passt es mal nicht, das müsst ihr und das müssen auch alle anderen akzeptieren. Aber deswegen fällt keinem ein Stein aus der Krone. Das gewohnte Beuteschema ist ein trügerisches Relikt aus alten Tagen. Wir haben uns alle verändert und das sehen wir an uns oft nicht, wie es die anderen wahrnehmen.

Aber einfach Mal ohne Vorurteile jemand kennen lernen, zuhören, mitmachen, Nähe akzeptieren, mehr als vielleicht sofort erwünscht gewesen wäre und überrascht die eigene Wahrnehmung erleben, dass das Ablehnende gar nicht zwingend folgt. Das beste Beispiel ist der viel jüngere Mann. Nein, das will ich nicht, aber meine Damen, der tut auch nicht weh. Das forsche Drängende ist nicht immer abstossend, manchmal auch geil und dann kommt es, wie es kommen wird. Auch gut, das ist der Swingerclub.


Avatar_no_pic

Super war gemischter Samstag

Sehr toller gemischter Samstag am 16.9.
Ihr habt da wirklich tolles Service, feines Essen und vor allem unsere Lydia ist nicht nur voll auf ihre Kosten gekommen, sondern drängt bereist darauf, wieder zu
euch zu kommen. Hoffentlich gibt es da für Ladia wieder
soviel Ab-(wechlung).Und Sammy du hübscher und humorvoller dunkelhäutiger Schweizer-meld dich bei uns-
lydia hat grossen gefallen an Dir gefunden- Alles Gute
Lydia u Peter

Hoi zäme

Das mit den anderen Gästen liegt nicht in unserer Macht. Wir formulieren ein Angebot, das die richtigen anspricht und der Rest ist Zufall und Schicksal, auch wenn es dann oft richtig liegt, weil das Angebot die passenden Gäste zum Kommen animiert hat.

Ich drück euch die Daumen und danke für die lieben Worte..

en liebe Gruess

Urs


Avatar_f35c8b4426

Ladys Nighte

Hey Marjebi,
Ja das klingt doch nach einer guten Idee!! Da wäre ich auch dabei. Wieso nicht mal ein Abend nur für das weibliche Geschlecht. Von mir aus darf es auch einen Donnerstag sein, wenn der Tag ein Problem darstellt. Aber mal so ganz ohne Männer wäre sicher auch toll.

Ladies only

Sicher eine gute Idee, die auch bei unseren Damen auf reges Interesse stossen würde. Nur, wir haben das mal gemacht und sind damit gottlos auf die Fresse (männliche) gefallen. Das Datum war falsch, die andere Angemeldete, ‚also die kommt mir nie unter‘, das Tenue war unpassend, nur Freier wollen hohe Absätze an weiblichen Beinen, ich kann dir rund um die Party erzählen, dass dir Angst und Bange werden würde. Ich persönlich und Verena würden es mehr als begrüssen, so nach dem Motto, ‚mitten drunter als nur dabei‘. Sicher eine gute Idee, ich lass Mal die Regierung und die Damen darüber befinden.

Ihr habt ein gutes Gefühl für den Zeitpunkt eurer Démarche bewiesen. Wir sind mit der Planung des 2019 in den letzten Zügen. Das heisst, wenn wir das probieren wollen, dann müssen wir es jetzt einplanen. Warum nicht, dann mach ich nicht einmal die Türe…. Ich schau zu Hause Sport und spitze die Zunge und die Finger, um die bösen Mails und Kommentare zu beantworten.

Wäre lustig,

en liebe Gruess

Urs


Avatar_ac0ff1e2d5

Ladys Night

Hallo liebes Orangerie Team,
habt ihr mal über einen reinen Frauenabend nachgedacht ? Es gibt soviele Profile, in denen steht, dass die Frauen Bi Interessen haben, aber selbst bei den Pärchen Abenden, ist es meistens doch schwer mit einem Mann als "Zuschauer" dem nachzugehen. Vielleicht wäre eine LadysNight mal einen Versuch wert. Ich würde mich drüber freuen. LG Marie

Hallo Marie

Ich habe deine Zuschrift mit dem nachfolgenden Beitrag beantwortet. Für uns wäre der Donnerstag, auch ein Freitag oder der Samstag denkbar. Die Regierung befindet,

en liebe Gruess

Urs


Avatar_54933b8a74

Deine Antwort - Kompliment

Hallo Urs,

Danke für Deine ausführliche Antwort. Aus unserer Sicht machst Du und Dein Team alles Richtig. In Keinem anderen Club in dem wir waren hat unsere Sie sich 100% Wohl gefüht und immer wieder hat sie gesagt bei Euch wars am genialsten.

Also bis bald wieder...
CathayLovers

Ganz herzlichen Dank. Mir fehlen die Worte, wir versuchen alle, immer die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden zu sehen und möglich zu machen, sofern das in unserer Macht liegt. Das Ambiente, der food, das Trinken und das Ausschreiben der Events, die mitentscheidend für die Gäste sind, die einen Anlass besuchen.

Ganz herzlichen Dank für eure Worte,

en liebe Gruess, Urs


Avatar_0752768758

Kontakt

Schönen guten Abend

ich würde gerne wissen, wieso es, wenn ich jemand anschreiben möchte, es immer heisst "du musst ein Profilbild haben um jemand anschreiben zu können". Ich HABE ein Profilbild. Warum ich als Besucherin der O noch keinen Stern habe, weiss ich auch nicht. Kann mir jemand helfen?

Danke und einen schönen Abend.

Muca

Muca · 2018-08-18 19:08:54 +0200

Hoi Muca

Der Hinweis aufs fehlende Bild wäre falsch, wenn der nicht vor dem Aktivieren deines Bildes gekommen ist. Und Computer machen selten etwas falsch und wenn, dann immer wieder den gleichen Fehler.
Das Besuchen der Orangerie reicht für den Stern nicht, wenn du die Handhabung des O Premiums Codes unter Willkommen nachliest. Du musst einen Code verlangen und den eingeben. Ich helfe dir auch gerne, wenn du mich persönlich fragst.

en liebe Gruess

Urs


Avatar_a73ce01513

Sonntagsbesucherin

Hy unbekannte Sonntagsbesucherin.
Nur kurz habe ich dich gesehen im Garten...beim zur Dusche huschen...
Du mich vielleicht auch ?
Die Freude ist riesig Dir nochmal zu begegnen.
Den Engel in der Wiese vergiss ich nicht so schnell.
Freu mi vo Dir z lese.

Nett geschrieben, aber am falschen Ort. Unter den Sonntag geht auch nicht, das wird auf der neuen Seite anders.
Danke für deine Zeilen, vielleicht sieht sie das. Aber das hier wäre eigentlich das Gästebuch. Für Gutes und weniger Gutes im Zusammenhang mit uns als Club und als Küche.

Besten Danke und en liebe Gruess

Urs


Avatar_721f5d6aa3

Geburtstagsfeier

Lieber Orangerie Crew,ihr habt es gerockt!

Danke euch für den tollen Service und das feine Essen. Die Geburtstagsfeier ist auch dank euch sehr gelungen.

Und alle meine Lieben... schön seit ihr alle da gewesen. Es war ein Mega toller Abend mit euch.

Feucht und fröhlich,so muss es sein 😋

Liebe Grüsse Ellie

Ellie · 2018-07-29 10:14:32 +0200

Herzlichen Dank für das Dankeschön. Das ist unser Ziel, es soll euch wohl sein, geniesst den Abend, überall feucht und fröhlich, um mit deinen Worten zu schreiben,

Urs


Avatar_f5118fdb19

2 Männer gesucht

Wir suchen zwei Männer für ein Treffen in der Orangerie.
Nachdem Angie nun endlich ihren ersten Sandwich erlebt hat...möchte Sie mehr.
Bitte lest unser Profil.
Angie möchte gerne einmal 3 Männer gleichzeitig in sich spüren - inklusive Vollendung.

Wir würden uns über private Nachrichten sehr freuen.

na dann viel Spass. DP oder Stereo und noch einen im Kopf, Weib, was willst du mehr.
Geht eigentlich gar nicht, aber eines nach dem anderen hat auch seine Vorteile,
viel Spass, Urs


Avatar_4b280a3221

Neuling

hi zusammen! bin neu hier und habe eine frage an euch: mein erstes mal in der O war ein einem Paarsamstag. Hatten einen echt tollen abend und haben uns mit einem anderen paar vergnügt. jetzt möchte ich wieder hin, dieses mal aber alleine. welcher abend ist besser für single-neulinge wie mich geeignet? männerüberschuss oder der gemischte samstag? Danke für eure Erfahungen!

stelu · 2018-07-11 13:15:08 +0200

Hi Neuling
Das ist mit Besser oder Weniger kaum zu beantworten. Was magst du mehr. Die Frauen mit dem lieber viel vom Feinen der Herrenüberschussparty oder jene, die das weniger organisierte des gemischten Samstags suchen, das alles erlaubt, aber weniger in Bahnen lenkt. Da kannst du ganz Geiles erleben oder Tee trinken, weil ihr das mehr Spass macht mit dir. Das ist auch geil, aber in einem anderen Sinn.


Avatar_8397bdfe4c

etwas neues

Solo Männer haben keine Chance !!!! Männer ohne frau haben keine Chance,,,,,0%
hallo zusammen wir möchten gerne mal einen D P auszuprobieren, das Heist ich und meine frau möchten gerne einen 4 er haben bei dem der männliche Part zusammen zuerst die einte mit der sogenannten DP verwöhnt,anal vaginal zur gleichen zeit auch oral , auch doppel Penis in der Muschi ist gerne gesehen und gefühlt .......und dann die andere frau das selbe erleben will wäre traumhaft oder ab wechselhaft ,2 schw.... müssen drin sein !! ????? kein müssen !!!! wir wollen keine solo Männer, solo Männer haben keine Chance !!!!!nur paare ,weder meine Frau noch ich haben lust auf Egoisten Lust was wir bieten erwarten wir auch ..... und wir bieten eine menge !!!!!! wir sind beide schlank sportlich attraktiv, vor allem unsere sie ist top top top, der er ist sehr einfühlsam Atraktiv und ausdauernd zärtlich hart erfahren, unsere sie ist meeega Experimentierfreudig , aber es muss stimmen wir haben schon sehr vieles gemacht, bitte anfragen bei Interesse nur mit Fotos !!!!! beim sex haben wir schon oft den dildo zur hilfe genommen was absolut geil war !! aber Lebens echt ist halt was anderes !!wir stellen uns vor während die eine voll verwöhnt wird kann die freie frau mithelfen bi Vorlieben sind da .unsere Sie ist Schüchtern aber wenns losgeht ist sie für mich der Star i Mittelpunkt ihre löcher sind hungrig nach neuen Erlebnissen !! ich möchte Ihr das erfüllen ! Bitte bei Interesse mit Fotos schreiben, wir freuen uns sehr darauf !

Auch Solo Männer sind Menschen.

Warum auch immer, aber für das Gesuchte sind Paare-Herren kaum die besseren? Apropos Egoisten? Vielleicht beim Stereo oder bei der Doppelpenetration ist der Egoismus des Einzelnen in den Hintergrund gedrängt, weil er seinen Akt mit einem anderen teilt oder mit dem Cucki. Aber das äussert sich nicht im eigentlichen Akt. Einerseits ist dieser Schrei so abverkäuferisch, dass das fake im Raume steht, das Ganze ist so ausgeschrieben wenig glaubhaft.Und warum an allen Ecken der Plattform, aber lassen wir das.
Das Gästebuch ist der Ort für Lob und Tadel an die Adresse der Orangerie, aber nicht um Mitspieler oder Mitspielerinnen zu finden. Dafür eignen sich die PM’s auf den Ausschreibungen viel besser, dann hat das Ganze ein Datum oder die Kontakte.
Bitte nicht nachahmen, das hätte ich sofort eliminieren sollen. Jetzt stelle ich es richtig, weil es schon viele gelesen haben.
Gruess Urs


Avatar_no_pic

Bitte keine Überflutung

Seit ich vor wenigen Minuten ein Profil eröffnet habe, werde ich mit diversen Anschriften bedacht. Das ist lieb und Danke für das Interesse. Es wird wahrscheinlich unmöglich sein, jede einzeln zu beantworten, sorry dafür.
Bitte respektiert, dass ich einfach, unkompliziert und spontan, wenn ich geil bin, den Club besuchen möchte um meine Bedürfnisse unkompliziert befriedigen zu können. Ich habe in der Regel nicht die Zeit für endloses Hin- und Hergeschreibe - natürlich gibt es auch mal Ausnahmen.
Viel lieber ist mir gleich die spontane persönliche Kontaktaufnahme im Club - Face to Face.
Merci

Nochmals lieben Dank. Da schreiben sie zu Hauff, jene Analphabeten, die sich gemeinhin aufs Winken mit dem erigierten Penis beschränken, weil alles andere sie intellektuell überfordert. Mich freut es, auch wenn es überbordet und dich logischerweise mengenmässig überfordert, dass diese Kerle in die Tasten hauen.

Sie können doch mehr als onanieren und Bier trinken.

Das hätte keiner gedacht und dass du es lieber spontan Face to Face hast, passt allen, das ist gut so. Ich danke dir, Urs.


Avatar_no_pic

Kompliment an die Männer, Danke!

Ich war gestern das 1. Mal da, denn als Neu-Single Lady möchte ich nicht auf die Erotik verzichten, ich brauche sie wie die Luft zum Atmen. Vom Eintritt mit zum Verlassen war es einfach nur schön, Danke liebes O-Team. Das Schicksal hat es unbeschreiblich gut mit mir gemeint und meinen Weg mit einem tollen Liebhaber, ganz nach meinem Geschmack und absolut ohne Verlangen nach mehr, gekreuzt. Die Zeit verging viel zu schnell und im Raum eingeschlossen hatten alle anderen Männer eigentlich nichts von mir. Ich stehe halt total auf Qualität und nicht auf Quantität. Ich verstehe zu gut das Verlangen der Männer und bin umso dankbarer, was ich gestern an Respekt und Achtung erfahren durfte - von wegen Schwanz gesteuert und hirnlos: kein einziger, schade dass sich nicht noch mehr Frauen in den Club getrauen und sich an diesen wunderbaren Geschöpfen erlaben!!!! Ich könnte und möchte nicht auf die Männer verzichten.
Entgegen meiner Absicht, kein Profil erstellen zu wollen, habe ich meine Meinung geändert um hier einen Eintrag hinterlassen zu können.
In "MeToo" Zeiten scheint es mir besonders wichtig festzuhalten, dass bei Weitem nicht alle Männer Schweine sind.
Ich weiss, meine schönen Worte haben Euch sexuell gestern nichts gebracht, aber ich bin überzeugt, dass Euer vorbildliches Benehmen früher oder später fruchten wird.
Ich freue mich auf meinen nächsten spontanen Besuch!

Ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte. Danke für das Kompliment an unsere Damen vom Team, danke für dein Kompliment an die Herren. Es sind definitiv nicht alles Schweine und es ist schön, das aus dem Mund einer Frau zu hören, die sich alleine in einen Swingerclub getraute.

Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch,

en liebe Gruess, Urs


Avatar_54933b8a74

Hot Chilli war geil

Was die Preise angeht finde ich soll nichts verändert werden. Ja nicht billiger werden, wir sehen in anderen Clubs zu was das führt.
Euer Club ist sauber, sehr gepflegt und ihr habt ein Top Team.
Unsere Sie ist scheu aber hat sich 1000% bei Euch wohl gefühlt.

Klar es hätten mehr Leute sein dürfen, es war irgendwie so leer, aber dafür kann der Club nichts, eher das Wetter oder die Jahreszeit.

P.S.
Das Essen war für uns zu sehr salzig, sehr zu salzig. Wir sind uns das nicht so gewühnt. Diese Kritik habt ihr Meisterhaft gemanagt. DANKE ! :-)

Wie auch immer, wir kommen wieder, keiner Frage!

Hoi zäme und Danke für die lieben Worte betreffend des Clubs. Dass viele Clubs enet dem Rhein schlecht dastehen, hat wesentlich mit der Unsitte der Fremdveranstalter zu tun. Die rennenn uns auch die Bude ein, versprechen weiss Gott was und bestreiten dann ihren Event mit 80% unserer Kunden und schöpfen auf allen ihre Marge ab. Das kann nicht gut gehen, wenn der Club fürs Geld eine echte Leistung bringt. Siehe Deutschland, aber ich kann euch beruhigen, das passiert in der Orangerie nicht.
Dass der Endfrühling und Frühsommer eine eher ruhige Zeit ist, wissen wir. Das Strassenkaffee, der See, das lockt und das verstehen wir auch. Es ist ruhiger, aber jene, die im Club sind, sind die Richtigen. Auch gut, denn das gibt tolle Parties.
Zum salzig habt ihr Recht, wir sind das Problem bereits angegangen.Wir haben eine neue Speisekarte mit neuen Gerichten. Die sind alle rezeptiert, auch in Etwa das Salz und das Würzen. Aber, bei dem Gericht, das ihr hattet, wird eine jeweils für die kommenden vier Tage vorfabrizierte Mise en place verwendet, einen Saucenfonds und der ist zu Recht salzig, aber er passte nicht wirklich zu der Würze des Fleisches, die nochmals Salz enthält. Blöd gesagt, wir haben zweimal gesalzen. Wir haben die Rezeptur bereits angepasst, das passiert nicht mehr.
Sorry for, unser Fehler.
Gruess Urs


Avatar_d264a91647

9.6. 18 - Paar gesucht

Hallo

Ich war am 9.6.18 mal wieder bei euch im Club - es ist einfach immer wieder cool!

Nun suche ich das jüngere Paar, welches bis fast am Schluss geblieben ist. Beide trugen ein grünes Bändeli, er mit Tatoos um den Bauch rum, sie eine seeeehr attraktive Frau mit längeren schwarzen Haaren und einer Hammer-Figur. Würde mich freuen von euch zu hören.

Lg
M.

Danke für die lieben Worte. Vielleicht findest du die Leute, wir drücken dir die Daumen,

en liebe Gruess, Urs


Avatar_083c9b2077

Gartenfreuden

Nein, wir sind keine Gärtner, sondern zwei Paare, die gezielt gerne in die Orangerie kommen würden, um den Garten und den offenen Himmel darüber zu geniessen. Ihr schreibt bei den FAQs, dass es dort auch "richtig lustig werden kann", und unter den Sonntagen, dass "in den wärmeren Monaten [...] der Sonntag der Tag für’s Sonnenbaden und fürs Geniessen in Gottes freier Natur, naturnah und blickgeschützt" ist. Allerdings ist uns nicht klar, ob der Garten ähnlich wie der Galeriebereich vom Restaurantbereich abgeschlossen ist und dorthin nur Paare oder Frauen können? Unsere Frauen hätten nicht gerne, dass andere, einzelne Männer in der Nähe wären (Paare oder einzelne Frauen natürlich schon).
Könntet Ihr dazu kurz was schreiben? Merci im Voraus...

Der Garten ist für alle offen zugänglich. Unsere einzelnen Herren benehmen sich überall korrekt. In der Orangerie im EG und UG und auch im Freien.
Es wäre vermessen und fragwürdig, in der schönen Zeit den einzelnen Herren den Garten vorzuenthalten.

Warum sollen wir das tun? Die Frauen werden respektiert, wir hatten noch nie einen Zwischenfall im Garten. Sind die Einzelherren Menschen zweiter Klasse? Und sind es die Damen, die die einzelnen Herren nicht wollen oder deren Herren? Das wäre ganz neu.


Avatar_7ee1843bd2

Oh Wau!

Seit jahren wusste ich, dass es die Orangerie gibt. Doch ausser einem ganz scheuen kurz Besuch an einem ruhigen abend habe ich es nicht wieder dorthin geschafft und auch sonst keine Swinger erfahrung sammeln können. Doch an der letzten Hot Chilli war es dann endlich soweit!

Ich war mir zuvor noch etwas unsicher ob die Stimmung und die Leute passen und ich mich wohl fühlen würde...

Das wunderschöne Ambiente, der lockere freundliche Umgang und die schönen Menschen lassen diese unsicherheit im nu verfliegen. Das Personal sowie auch die anderen Besucher helfen einem herzlich und dezent sich zurecht zu finden. Alles zusammen macht Lust auf mehr.

Für meinen Geschmack könnte die Musik im Essbereich etwas leiser sein um sich während dem Essen besser unterhalten zu können aber dafür hat man eine gute Aussicht :D

Auf jeden fall eine super Adresse für eine erste Erfahrung mit der Swinger Welt

Danke für alles

Herzlichen Dank für deine Worte.

Wir empfinden es, wie schon oft geschrieben, als ein besonderes Kompliment, wenn jemand mit wenig Erfahrung in der Swingerszene sich bei uns sofort wohl fühlt. Das ist gar nicht so einfach, weil doch viel auf die Leute einprasselt, wenn sie das erste Mal mitten in einem aktiven Swingerumfeld sind.

Dass die Musik den einen zu laut und den anderen zu leise ist, gehört dazu. Ich persönlich möchte auch immer leiser. Aber mein Wunsch nach Zimmerlautstärke wird von den jüngeren Damen mit einem leisen Lächeln bedacht, dass es zu meinem Alter passt, nicht mehr so gut zu höre und deswegen störe mich laute Musik.

Naja, es gibt anscheinend auch jüngere Herren, die sich am Tisch nicht anbrüllen wollen. Gut, nun habe ich übertrieben, so laut war es auch nicht. Aber etwas leiser wäre dem angebrachten Flirten sicher förderlich. Brüll mal ein lieb und zielgerichtetes Kompliment, das ist definitiv nicht mehr dasselbe!

en liebe Gruess

Urs


Avatar_8ac683da79

Eintrittspreise - weiter so Orangerie!

Wir müssen gestehen, wir sind neulich fremdgegangen. Ja, liebe Orangerie, wir waren in zwei anderen Clubs. In Deutschland. Nicht irgendwelche, sondern von den bekannten Seiten mit Empfehlung bewertete.
Für Paare und Einzelfrauen ist der Eintritt – so wie Urs sagt, eigentlich viel zu billig. 55 Euro für ein Paar und Essen und Getränke umsonst. Dafür bekommt man abgeranzte Liegewiesen ohne Luftzufuhr, das Ambiente gegenüber der Orangerie unterirdisch. Bei den Soloherren wirkt sich jedoch die Preispolitik besonders aus. Die sollen anscheinend das Geld in die Kasse bringen. Eintrittspreise für Soloherren liegen um die 100 Euro. Wer sich das leisten kann, ist dem Augenschein nach zwischen fünfzig und sechzig und/oder mit Wohlstandsbauch. In der Orangerie kostet es für Soloherren die Hälfte und das in der Schweiz! Und das sorgt dafür, dass das männliche Publikum in der Orangerie im Schnitt deutlich jünger und optisch ansprechender ist. Clubtechnisch fremdgehen ist daher erstmal out. Orangerie wir bleiben Dir treu!
Lieber Verena und lieber Urs, Eure Preispolitik ist goldrichtig. Und deswegen: Weiter so!

Ganz lieben Dank für eure treffenden Worte.

Der billige Eintritt in den Deutschen Clubs hat Konsequenzen, die viele überraschen, wenn sie es einmal von Nahem und persönlich erleben. Das fehlende Ambiente, viel Plastik, die Sauberkeit, wobei das nicht für alle gilt und die etwas betagten Herren, die diese Preise zu zahlen bereit sind, in der Hoffnung, nun auch mal was anderes als Nutten zu ficken. Das alles verdirbt das Ganze nachhaltig. Dazu kommen die phantasievollen Anmeldungen im Joy. Dort stehen 250 Gäste, die kommen sollen und in Wirklichkeit sind es dann keine Hundert, alles schon erlebt und das enttäuscht. Oft sind das Fremdveranstalter, die eine gehörige Anzahl Anmeldungen generieren, die es anscheinend nicht gibt oder die nie vorhatten, an diese Veranstaltung zu gehen. Und diese Fremdveranstalter schöpfen die Margen ab, die die Clubbetreiber dringend bräuchten, um ihre Läden in Schuss zu halten.

Uns dünkt das sehr schade, weil es in Deutschland nicht nur die BILLIG suchenden Gäste gibt oder geben würde. Doch die Paare, die in den Swingerclub gehen, weil sie dort für sehr wenig Geld einen Abend lang Trinken und Essen können, dominieren die Szene und das sind leider selten die, die ein Swingerherz höher schlagen lassen.

Leider, denn es gäbe auch viele Deutsche Gäste, die Qualität und Ambiente mit passenden Gästen suchen. Und die kommen dann zu uns und bezahlen Schweizer Preise. Und – sie kommen aus einem Markt, der den Swingern früher alles geboten hat, was diese suchten.


Avatar_274b4a5276

Eintrittspreis für Männer

wäre eine Preisreduktion nicht vorstellbar für Männer mit Stern? bin gerne auch spendabel wenn ich mit Frauen etwas drinke oder esse... :-)

Hallo Numerusclausus,

Nein, das werden wir nicht, weil wir eh schon zu preiswert sind. Die Orangerie ist im üblichen Preisrahmen, obwohl wir ein Vielfaches von dem zu verzinsen haben, auch wenn es uns gehört und nicht belastet ist. Das weisst du doch als numerusclausus und – wir wollen die preissensiblen Herren gar nicht überproportional ansprechen.

Du bezahlst bei uns angemeldet 1.50 Franken mehr als im nächsten grossen und gut geführten Club, wenn du angemeldet bist und dann hast du in der Orangerie einen Frauenanteil von 43% und keine Stampede einzelner Herren.

Das sollte dir das Wert sein, oder nicht? Ich persönlich mag die Billig/Billig Diskussion aus Deutschland überhaupt nicht. Die Deutsche Clubszene hat sich selber ruiniert, weil keiner mehr das Geld verdient, seinen Laden ordentlich im Schuss zu halten. Das sind keine Vorbilder, auch nicht in Bezug von Fremdveranstalter, ohne die sie ihre Läden nicht mehr voll kriegen. Dann schöpft ein Fremdveranstalter die Margen ab, der nichts von der Last des Clubbetreibers trägt.

Die kämpfen ums Überleben trotz riesiger Menge an Swingern und die Kundschaft, die sie mit ihrem billig um jeden Preis angezogen haben, wollen die anderen Gäste nicht wirklich. Die hätten lieber gepflegt und gehoben und das zu diesem Preis….

Die wollen Qualität, wie wir sie in der Orangerie bieten und das kostet minimal mehr als anderswo. Eben.

En liebe Gruess, Urs


Avatar_62ba0d74c5

Hallo liebes O Team
Möchte mich einfach einmal bei dem tollen und immer sehr freundlichen Personal bedanken, ich macht wirklich einen tollen Job. Zu zweiten möchte ich mich noch bei dem Feuerwehrmann mit seiner sehr sehr tollen Frau bedanken für ein sehr schönes Erlebnis. Würde mich freuen wenn Ihr beide Euch melden würdet. LG Max

Danke, ja wir haben das Glück, überaus freundliches Personal zu haben. Für den Feuerwehrmann drücke ich euch die Daumen,
Gruess Urs