Idioten gibt

Ich kenne niemand persönlich oder gar besser, der blöd genug ist, zum Beispiel die Weisung, dass Handies mit Kameras im Club nichts verloren haben, zu ignorieren oder gar den Anweisungen von Verena Stellvertretung zu widersprechen. Wer diese Anordnung nicht versteht, ist blöd, anmassend und, meines Erachtens schlicht ein Idiot.

Am vergangenen Samstag erdreiste sich ein mir unbekannter Ives, sich als mein Kollege zu bezeichnen und den Anweisungen der beiden Damen Sabrina und Rebecca betreffend Handies im Club zu widersprechen. Er fühle sich nicht gebührend respektiert und blöd behandelt, “er sei schliesslich ein Freund von Urs”, als die beiden ihn daran hinderten, mit seinem Handy durch die O zu pilgern.

Meine Anweisung, wie mit solchen Idioten in Zukunft umzugehen ist, könnte einfacher nicht sein:

Die Polizei rufen und mit Hilfe der Polizei des Hauses verweisen und und in jedem Fall eine Verzeigung wegen Hausfriedensbruch und ein schriftliches hinterlegtes Hausverbot!

Das für alle, die sich während unserer Abwesenheit aufspielen wollen. Es darf nicht sein, dass wir mal weg sind und dann kriecht so ein Angeber aus seinem Loch uns spielt sich auf diese Art und Weise auf.

Passiert ist nichts, soweit so gut, aber dass es einer überhaupt wagte, stört mich schon ungemein und die angedrohten Konsequenzen, die das Vorgehen der beiden Damen haben würde, wenn er sich bei mir beklagt, ist schlichter Blödsinn. Er hat sich weder bei mir gemeldet noch kenne ich einen Blödmann, der sich so benimmt.

Ich danke fürs Verständnis

Urs

Kommentare

×
Thumb_63598296fd

Also Herr Urs....ich und Sabulu warens nicht!

×
Thumb_b2091489e2

Dann aollte ich mich ja wirklich mal als Türsteher bewerben😎

×
Thumb_b2091489e2

Bin ich denn Gentlemen oder nicht??...

×
Thumb_a758ea22f8

Horstfriedrich: das war nichts zum scherze oder lachen, sondern ein Idiot, der sich aufspielen wollte und nun hofft, dass ihn die Damen nicht mehr in Erinnerung haben. Dass er auf der Überwachung ist, merkte der Trottel nicht.

en liebe Gruess, Urs

×
Thumb_2f6d0f56e0

Hei ei ei... Hilfe, jetzt wirds langsam unheimlich...

×
Thumb_63598296fd

Das stimmt Herr Urs.Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Fahndung nach dem Sittenstrolch!

×
Thumb_a758ea22f8

Fritz, hast du die Kamera beim Eingang vor der Türe auch schon mal beachtet? Dort finden wir jeden, der im Club war und das ist erstens gut so und zweitens Vorschrift. Diese Aufzeichnungen stehen kurzfristig uns oder untersuchenden Behörden zur Verfügung. Und das ist auch recht so, meine ich. Unheimlich ist das nur für jene, die sich nicht benehmen wollen.

en liebe Gruess

Urs

×
Thumb_63598296fd

Nein die habe ich noch nicht beachtet,war mir aber klar das es Kamaras hat.Vermutete eher Du hättest sie auf der Gallerie installiert ;-)
Nein das passt schon.Überwachung stört nur die welche Dreck am Stecken haben.Hat man bei der Abstimmung zum Nachrichtendienstgesetzt gut gesehen.In dem Fall die Linken....hehehe.

×
Thumb_a758ea22f8

Das Überwachen der Umgebung und der Zugang zum Gelände ist Teil der Betriebsbewilligung. Das haben und müssen alle Betriebe ab einer gewissen Grösse.

×
Thumb_2f6d0f56e0

Hallo Urs

Ich finde das auch gut so, das ihr ne Kamara am Eingang vor der Türe und rund um die Orangerie habt, sehr vorbildlich!

Urs ich weiss sehr wohl wie man sich benimmt und empfand beim Lesen deines Artikels "Verbannt" das ganze ein bisschen unheimlich, thats it. ;-)

Verstehe es bis heute nicht, warum es soooooo viel frustrierte Menschen gibt?

Vielleicht will ich es gar nicht wissen und das ist auch gut so. :-)

Liebe Grüsse Cris

×
Thumb_8385e7408e

Es git leider immer gnueg duble uf der kuglä aber scho guet so nur abfahre mit dene cheibe 😂

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.