Die falschen Männer

Unchained Hardcore

So heisst die Party und lautet das Motto unserer Veranstaltung vom letzten Freitag. Und das haben leider viele der anwesenden Männer nicht begriffen und auch einige der Paare und Frauen, die an diesem Abend bei uns zu Gast waren, sahen das nicht richtig.

Wir schreiben gleich zu Beginn der Ausschreibung: Wir brauchen echten HARDCORE – denn Frauen wollen viel mehr, wenn sie ohne Risiko bedrängt zu werden so weit gehen können wie sie wollen.

Und was haben die anwesenden Herren gemacht?

Sie haben den Damen ihre Slips mit den halbharten Schwänze ins Gesicht gedrückt, in der Hoffnung, mit dieser dumm dreisten Art eine Dame davon zu überzeugen, dass die ihren Pimmel nun auspacken wird.
Aber die Damen sind geflohen, haben sich abgewendet und immer weniger mitgemacht, was wiederum zur Folge hat, dass noch mehr frustrierte Männer noch blöder auf die anwesenden Paare losgegangen sind.

Dabei schreiben wir in der Ausschreibung als zweiten Satz:

„Meine Herren, nun gilt es ernst: Ihr müsst den Mund aufmachen, wenn ihr die Wünsche der Damen auf der Galerie erfüllen wollt. Ihr dürft an dieser Party alleine auf die Galerie, aber bloss zugucken, in Handschellen mit den Händen auf dem Rücken.“

Von Frauen bedrängen steht nirgends wo etwas. Von Slip ins Gesicht drücken auch nicht.

Also, meine Herren, soll ich diese Party, wo ihr alleine auf die Galerie gehen könnt, wieder aus dem Programm streichen, weil es genug Idioten unter euch hat, die das Motto dieser Party weder begriffen haben noch den Anstand mitbringen, dass es kein Bedrängen geben darf!

Ich predige immer das Gleiche: Zeigt euer Interesse charmant, lächelt, schafft Kontakte und dann einfach WARTEN! Wenn die Dame Interesse an euch hat, wird sie euch anlächeln, ansprechen, euch holen und vielleicht auch verführen, aber nur:
WENN IHR SIE NICHT BEDRÄNGT! WENN IHR DER DAME ZEIT UND LUFT LÄSST, INTERESSE AUF EUCH ZU BEKOMMEN.

Sonst flieht jede Dame, jedes Paar. Sie bringen sich vor eurer Aufdringlichkeit in Sicherheit und wollen ganz sicher nichts von euch wissen. Warum begreifen das so viele nicht, obwohl es auch an der letzten Unchained Hardcore jede Menge Paare und einzelne Herren gab, die sich gefunden haben und die den Plausch aneinander hatte. Wer die Augen offen gehalten hat, konnte miterleben, wie es jene gemacht haben, die erfolgreich gewesen sind.

Aber nicht die drängelnden Herren. Die waren alle frustriert und die Paare, die sich von denen genötigt fühlten, gingen ebenfalls frustriert nach Hause!

Aber auch ein Wort an die Paare: Diese Party heisst Unchained Hardcore. Entfesselt heftig zur Sache gehend. Das ist nicht die Party für die supersensiblen unter uns. Wir schreiben auch over 35, weil wir weder die „Zuschauer“ noch die „Zögere“ und „Zauderer“ an diesem Event wollen. Das soll der Abend sein, wo die Damen ihren Spass haben, die zielstrebig genommen werden wollen, die ihre Sexualität leben wollen.

Aber nochmals meine Herren: Auch diese Damen wollen aktiv wählen und nicht aktiv bedrängt werden.

Auf Druck reagieren alle intelligenten Frauen mit Gegendruck und das bringt keine gespreizten Beine sondern vehementes Ablehnen und am Ende Flucht!

Wir machen mit Unchained Hardcore weiter.

Aber, wir werden an der nächsten Party permanent auf allen Ebenen präsent sein und rigide jeden Kerl des Hauses verweisen, der sich an eine Dame drängt, der Frauen oder Paare belästigt. Und, wir werden auch die Paare ermutigen, aktiv mitzumachen. Denn diese Party ist super geil und animierend, wenn die Damen sich aktiv krallen, wonach sie Lust haben.

Nur so geht es. Wir sorgen dafür!

es Liebs Grüessli

Urs und Verena

Kommentare

×
Thumb_01aace0b37

Danke für die ermahnenden Worte. Wir sind im Juli bestimmt wieder dabei.

L&F · 2017-01-22 12:50:15 +0100
×
Thumb_1b8194ce9f

Einige Herren schnallens nur mit Hand - UND Fussfesseln. So hat das am Freitag ausgesehen. Hände gefesselt aber in Reih und Glied vorne auf der Matte kniehend. Es gibt aber auch die, die wissen wies geht, hoffentlich sind die im Juli nicht alle im Urlaub :-)

×
Thumb_01aace0b37

Dann bis im Juli Polyglott. Das nächste mal versäumen wir es nicht, dich vom Geländer zu befreien.(wenn du denn willst) 😁

L&F · 2017-01-22 13:43:34 +0100
×
Thumb_d3800fa8a0

Die falschen Männer ...sicher wahr
Aber wenn man das Heft für die Party in Damenhand gibt , sollten auch die Damen anwesend sein , die dieses ergreifen. Diese Party steht und fällt mit der Initiative der Ladies.
Zurückhaltende Damen sind genau so falsch wie drängende Männer

×
Thumb_1b8194ce9f

Das ist wohl wahr, es hatte zu wenig richtig offensive Ladies um es ins Rollen zu bringen. Die kamen anfangs vor 2 Jahren an die UHC. Da ist wieder die Frage von Huhn und Ei ob die wegen der Herren nicht mehr kommen oder die Herren wegen der fernbleibenden Ladies "offensiver" geworden sind...

×
Thumb_b37286de50

Es war mühsam mit den Notgeilen Männern

×
Thumb_58af6c1260

Danke dem mega coolen Paar mit dem wir es sehr genossen haben gerne wieder

fee · 2017-01-22 16:55:19 +0100
×
Thumb_e9e02e336d

Besten Dank an all die Männer, welche sich an die Regeln hielten und uns sogar mit Tüchern und so behilflich waren.
Mein Rock weist unzählige Spermaflecken auf. Überall voll gespritzt. Galt das mir oder der charmanten Dame in wessen Begleitung ich da war? Schwierig zu deuten, denn es war ziemlich eng zwischen all den Männern mit Handschellen welche sich bei den einen immer wieder selbständig öffneten.
Einerseits schön in mitten eines solchen kneuels Sex zu haben. Aber sehr sehr anstrengend, stehts aufpassen zu müssen, dass alle Handschellen geschlossen bleiben und nicht aus versehen Sperma in gefährliche Zonen geratet.
Liebe Herren der Schöpfung. Ich teile meine Begleitungen gerne, doch überlasst den Entscheid der Dame und geniesst es so nah dabei sein zu dürfen.
Ein Zitat eines Besuchers: "Ich freue mich jedes mal zuschauen zu dürfen. Mehr will ich gar nicht. Und genau desshalb werde ich trotzdem jedes Mal von Frauen auf die Matte eingeladen."
lg
Squirting

×
Thumb_fac43b0bf3

Hallo
Muss meine meinung auch mal kunde geben...
haben sich die männer auch schon gefragt wiso es immer weniger frau gibt, die an solche anlässe teilnehmen? Glaub gibt ganz viele, die das spiel lieben und mitmachen würden, aber es gehört still, anstand, niveau und das einhalten der spielregeln dazu... bitte korigiert mich wenn ich falsch liege.....
Leider beobachte ich das schon länger und halte mich von solchen anlässen fern... lg der gentlemann

×
Thumb_58af6c1260

danke den Männern die sehr viel Anstand bewiesen haben uns sogar Handtücher gebracht hatten und für die Komplimente dass es geil war zuzusehen

fee · 2017-01-22 20:17:17 +0100
×
Thumb_a4b58aeb77

@swissHerr, Gentlemann40: Frauen wissen genau, was auf dem Programm steht und der Anteil Frauen an dieser Unchained Hardcore war gut, aber die anwesenden Frauen haben weniger mitgemacht! Warum sind sie gekommen und warum spielen sie dann nicht mit. Fragt ihr euch das wirklich oder wollt ihr es nicht wahrhaben?

Die Frauen und Paare kamen, weil sie das Spiel mögen und es spielen wollten. Aber nach den Regeln des Spiels und nicht der Notgeilheit gewisser Herren gehorchend. Diese haben sich gegen alle Regeln des Spiels vorgedrängt und dieses damit ad absurdum geführt. Diese drängenden aggressiven Herren haben mit ihrem schlechten Benehmen die Damen von den Matten vertrieben und damit wurde es auch für die fair mitspielenden Herren immer schwieriger, die von den Handschellen erlösende Zustimmung der Dame ihrer Wahl zu finden.

Aber es wird ohne diese Kerle gehen, das verspreche ich euch!

Das nächste Mal bin ich nicht im Büro sondern überall auf den Matten und Gnade denen, die es nicht begriffen haben. Ich schmeisse jeden raus, egal um wen es sich handelt, der den Gedanken dieser Unchained Hardcore so mit Füssen tritt.

Das ist eine Party für die Damen, die Lust auf mehr und von dem möglichst viel haben. Aber es ist ganz sicher nicht die Party für notgeile unerzogene Drängler.

Grüessli Verena

×
Thumb_f3d6076619

Verena...sehr gut geschrieben...und ich glaube es dir aufs Wort, dass du dazu schauen wirst, dass dieser Anlass wieder dem entspricht, was er auch verspricht.
Danke für die klaren Worte....dies wird die Qualität der O sicherlich steigern...
En schöne SOobig
LG Peter

MarPe · 2017-01-22 20:47:31 +0100
×
Thumb_6c3de78ab6

Ich/wir hatten einen super lustigen Abend. Küche war wie immer hervorragend!

Aber durch das verhalten der männer, vergieng mir die lust an sex, da mach ich es mir dann zuhause lieber selbst, hab ich mehr davon.

Kleiner tipp, sprecht uns doch an, als nur die ganze zeit hinterherzulaufen in der hoffnung ihn reinstecken zu können, das bewirkt genau das gegenteil. Seit charmant, kommt auf uns zu mit dem nötigen abstand, wir geben euch dann schon zu erkennen ob wir interesse haben oder nicht. Sex fängt ja bekanntlich im kopf an und dann ist der weg zur matte auch nicht mehr weit.

×
Thumb_f9f6c20896

Sollte es wirklich gelingen diese lächerlichen und abturnenden Drängler los zu werden, besuchen wir gerne wieder mal eine Unchained.

S&M · 2017-01-22 21:28:51 +0100
×
Thumb_cb2858d656

Dies ist genau der grund weshalb wir diesen anlass nicht mehr besuchen. Sorry aber dieses problem besteht schon länger . Wenn wir zeit haben, ist die o unsere erste wahl . Aber nicht mehr zu diesem anlass. Die männer die sich aus den handschellen lösen, und wixend neben einem stehen ...geht garnicht. Das törnt ab und nicht an. An die herren nett fragen , kann helfen.

×
Thumb_8b93452296

Hehehehe....Achtung Lästeralarm!Also wir notgeilen Singleherren sind doch immer ein gutes und gerngenommenes Opfer!Wahrscheinlich liegts daran weil wir so gutaussehend und gutbestückt sind....tztztztztztztz.

×
Thumb_d3800fa8a0

@ Verena ..einen Vorsatz den ich sehr begrüsse , wenn es dann gelingt ..die Drängler wegzuweisen und vielleicht sogar auf die Dauer los zu werden .. auch wir Männer begrüssen das ..
aber seien wir ehrlich , das Problem ist fast so alt wie es Swingerclubs gibt ..
In den Wissen das diese Problem besteht , besucht man den Club.Ich frage mich schon wieso sich dann die Lust zum Spiel verderben zulassen , anstatt aktiv sich gegen diesen Umstand zu wehren unter Mithilfe von Verena und ihren Personal.
Dann wegen diesen Dränglern den Abend vermiesen zu lassen und sich deswegen passiv zu verhalten ..ist eine Möglichkeit zu reagieren .Aber Passivität hat noch nie Probleme aus dem Weg geschafft und sich darüber nur zu beschweren auch nicht.Wenn man aus diesem Grund fernbleibt , löst das Problem auch nicht.
Deswegen mein Anliegen : Helft Verena ihren Vorsatz um zusetzen wann immer es nötig ist !!

×
Thumb_a4b58aeb77

Es hat wieder einige neue Herren, die noch nicht wissen, dass ich gerne grob bin. Ich mag es, mit Schmacke und Anlauf all jene Schläuche in den Senkel zu stellen, die die Party mit ihrer Aufdringlichkeit und Unerzogenheit ad absurdum führen, die das Ambiente ruinieren.
Glaubt mir, ich seh und sag es nur einmal und dann geht ihr euch anziehen, egal wie fest ihr protestiert. Und ihr benehmt euch bis zum Schluss mustergültig, sonst ist die O für euch gestorben.

×
Thumb_a3c2cfa204

Liebe Verena
Ist das weitausgeholt, wenn mann eine ausgesuchte z
Zahl an Männer ( begrenzt ) einlass gewährt?
Liebe Grüsse

×
Thumb_a4b58aeb77

@Casual-magic: Das geht in der Praxis kaum. Wir haben leider oft nicht genug von jenen Männern, die wir alle gerne auf der Matte sehen würden und zu viele Möchtegerne, die nur zugreifen wollen, aber sonst wenig zu bieten haben. Wir müssen sieben. Die Guten behalten und den Grümpel entsorgen. Wobei ich nun das Geschrei schon höre: Grümpel. Aber jeder macht sich selbst zu dem, was er bei uns ist. Auch ein unscheinbarer weniger attraktiver Mann findet bei uns alles, selbst echte Zuneigung, wenn er sich korrekt und charmant benimmt. Da geht es nicht um Voraussetzungen sondern um Benehmen!

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.