Der Wanderhurenmarkt

Zum Ablauf: Wie auch an den übrigen Abenden versuchen wir, uns zuerst kennen zu lernen.

Danach bitte ich die Herren, die guten Sex haben möchten, auf die Galerie zu gehen.Aber nur jene Herren, die wirklich Sex haben wollen, nicht jene, die zum Zuschauen gekommen sind. Zuschauen könnt ihr nachher bei der Runde zwei. diese folgt wie üblich, mit mehr aufeinander eingehen.

Zeigt euch von der besten Seite. Von der Steifen und von der Grossen, damit die Frauen, die euch auf die Galerie folgen, euch begehren und vielleicht auch bumsen. Das ist ihnen immer freigestellt, das gilt auch heute Abend. Verteilt euch auf die Liegen in den Zimmern oder auch draussen, wenn es zu viele Herren sind.

Bevorzugt wird steif und dick.Wanderhuren wollen weder endlos aufblasen noch zum Leben erwecken. Sie wollen begehrt und gefickt werden und – sie Begehren euch und wollen euch ficken, das ist ihr Ziel an diesem Abend.

Jene, die ihren Orgasmus hatten, gehen nach unten, damit die Damen wissen, wo sie noch Ungemolkenes finden und dann tun sie, was in ihrer Macht steht.

Dieser Wanderhurenmarkt ist ein Versuch und wenn ihr den geil gestaltet, wird es diesen Wanderhurenmarkt immer wieder mal geben.

Macht es den Damen geil, die sind zum Ficken gekommen und wollen euch spüren. Danke.

Kommentare

×
Thumb_a4b58aeb77

Ich war schon heftig am dehnen heute Morgen, jetzt brauche ich noch ein Outfit und dann bin ich parat.
Ich freue mich giga und - Frauen, die Herren wollen Anmeldungen sehen. Sonst bleibt alles für mich, hihi.

×
Thumb_c196a6aa23

Und? wie wars? hab leider noch keine Feedbacks lesen können..

Bergi · 2017-03-14 16:17:35 +0100
Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.