Unsere braunen Frotteetücher

Unsere braunen Frotteetücher…

Die Orangerie ist grosszügig und tolerant und will das auch bleiben.

Aber: muss einer 5 zusammengelegte Tücher auf den Stuhl legen, auf den er sich mit seinen Hosen setzt? Oder muss er drei ordentlich zusammengelegte Tücher auf den Boden legen, bevor er seine kostbaren Zehen dem wöchentlich desinfizierten Granit aussetzt? Dass er nach dem Duschen 4, in Worten vier Badetücher braucht, um seine Wampe ordentlich trocken zu reiben, die er dann in den Korb schmeisst, bevor er 2 weitere nimmt, in der Hoffnung, dass sich auch eine Dame später zu ihm legen wird, ist weitsichtig. Und dass er diese bei nächster Gelegenheit immer noch zusammengelegt in einen Korb schmeisst, ist objektiv. Denn die Frau die er sucht, gibt es in der Orangerie nicht.

Mit anderen Worten, wir haben eine Minderheit an Gästen, die für 80% der zu waschenden Tücher verantwortlich ist. Wir wissen das, weil diese Tücher meist nicht einmal aufgemacht wurden. Deren braune Tücher finden den Weg in den Kübel zusammengelegt. Doch wir müssen auch diese Tücher wieder ordentlich waschen, wenn wir unsere Anforderungen erfüllen wollen! Daran müssen wir festhalten, so unnütz das auch ist.

Wie weiter? Wir beobachten und rügen und im Wiederholungsfall entziehen wir jenen unsere Gastfreundschaft, die unsere Arbeit und unseren Aufwand nicht respektieren.

Wer mit uns geringschätzig umgeht, der provoziert uns. Er riskiert, dass wir ähnlich mit ihm verfahren und dann war er Gast in der Orangerie.

Das ist Verena unseren immer fleißigen und aufmerksamen Mitarbeiterinnen schuldig, die nicht verstehen, warum dieser kleine Anteil an frustrierten Gästen diese absurde Menge an zu waschenden Badetücher produziert.

Danke fürs Verständnis,

Urs, im Namen des Teams der Orangerie

Kommentare

×
Thumb_94dd5fcdac

Ich denke mal es schadet nicht, wenn wir alle ein bisschen drauf achten, dass wir nicht mehr Badetücher verbrauchen als nötig.

×
Thumb_b32b42694f

Das verstehe ich gut, dass das ärgert, es ist unnötig und auch nicht umweltfreundlich.

×
Thumb_6c2ed3827a

Also ich habe sie jeweils mit nachhause genommen,dachte die sind im Eintritt inbegriffen.

×
Thumb_7fad8834e8

Lieber Urs
Dass in der Orangerie Tücher zur Verfügung gestellt werden, wo sie gebraucht werden, finde ich sehr aufmerksam und grosszügig. Ich schätze dies jeweils sehr. Schade, dass diese Annehmlichkeit von wenigen so arg missbraucht wird. Hoffentlich nützt Dein Aufruf - auf dass wir auch in Zukunft von Eurem super Service (der sich sehr angenehm von anderen Anbietern unterscheidet) profitieren können.

×
Thumb_a758ea22f8

Ein wenig geholfen hat es. Aber es dürfte ruhig noch mehr helfen, wir wären dankbar.

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.