O-Premium läuft und Inkognito und Beginners folgen

Die ersten O-Premium Codes sind abgegeben und die ersten angemeldeten Gäste haben ihre 10% Rabatt auf den Eintrittspreisen bekommen. Die O-Premium Registrierung ist an zwei Wochenende ohne irgend eine Einschränkung oder Panne gelaufen – Stefano sei Dank.

Auffällig war, dass vor allem die jüngeren Gäste die Internet gängigen sind. Die Jungen waren fast ausnahmslos angemeldet und damit rabattberechtigt. Also, liebe Mitte-Mitte-Jährigen, nicht verzagen, Stefano fragen, ein Profil aufmachen und profitieren – das tönt schon bald wie Deutsche Geiz ist-ungeil Werbung….

Aber die Vorteile des Profiles liegen ja nicht nur bei den ominösen 10% auf den Eintrittspreisen. Es sind die nicht materiellen Werte, die dem Ganzen seinen eigentlichen Sinn geben. Das Anschreiben von Gleichgesinnten, die zu einem passen würden, deren Eckdaten viel versprechen sind und die Vorfreude und der Gwunder kann vieles so viel spannender machen, obwohl auch das spontane seinen Reiz hat. Denn das eine schliesst ja das andere nicht aus. Macht ab, trefft neue Bekannte aus den Internet bei uns im Club und findet spontan weitere, die zu euch passen und ihr werdet den Abend bis zum Abwinken in vollen Zügen geniessen.

Ich werde immer wieder gefragt, warum wir diese Sisyphusarbeit mit dieser komplexen Internetseite leisten, die permanent weiter entwickelt werden muss und wird? Die Antwort ist eine ganz einfache: wir möchten, dass sich der Grossteil unserer Gäste bei uns richtig amüsiert und dafür unternehmen wir alles, was wir zum Gelingen der Abende beitragen können.

Wir sind die Gastgeber, wir bürgen für Service, Bar- und Küchenleistung. Und neu – wir geben euch mit dem neuen Internet Forum ein Instrument in die Hand, dass euch das Finden, Kontaktieren und Treffen von Gleichgesinnten optimal erleichtert.

Ein Abend in der O ist dann das ultra wauw, wenn alles stimmt. Das Essen und Trinken, der Small Talk, die neuen Freunde und Freundinnen und wenn das Drunter und Drüber besser nicht hätte sein können. Bis zur Erschöpfung und dann ist es gut…

Das Finden der neuen Kontakte wird mit der neuen Suchroutine für die O-Premium sicher einfacher als im Moment. Das Programm dafür ist in Vorbereitung und bald fertig gestellt. Auch die Kontaktanzeigen verbessern wir laufend. Das System ist gut, aber im Moment noch von den vielschreibenden Soloherren monopolisiert und de fakto blockiert. Aber auch die lenken wir mit dem O-Premium entweder in korrekte Bahnen oder wir können sie so weit ausschliessen, dass sie keinen Ärger mehr bereiten.

Auch die ärgerlichen fakes werden wir mit der Zeit zum grössten Teil eliminiert haben. Die “Angezweifelten” müssen in den Club kommen, um einen O-Premium Code zu bekommen und wenn ihr uns die “Zweifelhaften” fleissig meldet, dann kann ich deren Sein oder nicht Sein anlässlich ihres Besuche in der O abklären.

Die Hot chilis on friday sind und bleiben erfolgreich. Die erste neue Hot chili on Saturday vom 20. April war gleich gut besucht wie die vom Freitag 12. April. Das ist erstaunlich und dafür an dieser Stelle ganz lieben Dank an alle, die schon bei der ersten Durchführung dieser Hot chili on Saturday unser Gast waren.

Zwei weitere Neuheit folgen im Juni, die Inkognito am Samstag 1. Juni und die Beginners am Donnerstag 6. Juni. Die Inkognito, ist eine Motto-Party. Die Gäste sind angezogen, aber mit Halb-Masken und um Mitternacht folgt eine spannende Demaskierung für die Damen, entweder die Gesichtsmaske müssen runter oder sie lassen die Maske oben lassen und dafür müssen die Kleider alle weg… Das tönt kompliziert, aber es ist ein im Ausland erfolgreiches Muster, das gut in den Kontext der Orangerie passt. Wir bieten die nötige Grösse und den passenden feudalen Rahmen für diese Art Party. Die Details entnehmt ihr Bitte der Ausschreibung unter Events.

Bitte kommt zahlreich und gut angezogen. Dann wird es ganz sicher ein spannender und geiler Abend, wenn die Gästeschaft das Motto akzeptiert und lebt. Es wird tolle Musik geben – wir bieten unsererseits alles, was für ein tolles gelingen nötig ist. Inklusive einige Masken zum Verkauf, (aber es wird ganz sicher nicht für alle reichen).

Eine andere Geschichte ist die Beginners am Donnerstag 6. Juni. Wir werden , meist von Paaren laufend angefragt, ob es denn nicht möglich wäre, quasi nur an der Orangerie zu schnuppern und dann entscheiden, ob man weiter gehen will. Oder vielleicht nicht gleich beim ersten Mal. Eine andere Gruppe sind jene, die unbedingt einmal bei uns Essen möchten, ohne gleich in den Swingerclub gehen zu müssen. Obwohl auch das sie heftig interessiert würde…

Warum nicht? Wir stellen den Restaurantteil den Beginners zur Verfügung, den Rest trennen wir ab und dann sehen wir weiter. Abwarten und Tee trinken – vielleicht kommen wirklich alle, die einfach einmal ganz unverbindlich die Orangerie ansehen möchten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und – an alle nicht Beginners – das ist der Abend, wo ihr Leute aus eurem Umfeld mitbringen könnt, die vielleicht noch Bedenken haben. Ohne Eintritt und Dresscode, aber mit viel Gutem und Köstlichem im Teller.

So viel zum Neuen in der Orangerie – viel Spass

Urs

Kommentare

×
Thumb_1fa7c8215f

danke für den tollen samstag! und danke für den code! wir kommen wieder! keine frage :)

×
Thumb_ce8f898830

Hallo Urs, Ihr macht das super! Wir freuen uns auf den naechsten Besuch!
Tom

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.